Story

Der Hersteller: Montres Charmex SA

Schweizer Uhrmachertradition pur: dafür steht die Montres Charmex SA seit 1926. Unter dem Motto „No Compromise!“ produziert der Schweizer Uhrenhersteller mit seinen Marken CX Swiss Military Watch™ und Charmex of Switzerland™ außergewöhnliche Uhren für anspruchsvolle Uhrenliebhaber. Hochwertige mechanische Komplikationen sind dabei ebenso im Angebot wie Höchstleistungsuhren. Kein Wunder, dass der aktuelle Tiefenrekord für Taucheruhren mit der 20’000 FEET von Montres Charmex SA gehalten wird!

Eine einzigartige Referenz: Die 20’000 FEET by CX Swiss Military Watch™

2009 wurde sie auf der BASELWORLD präsentiert: Die 20’000 FEET. Eine technische Spitzenleistung die nicht nur die Fachwelt begeisterte. Immerhin schlug sie den bisherigen Weltrekordhalter Rolex SeaDweller Deep Sea um beinahe 100 Prozent bei der möglichen Tauchtiefe. 20.000 Feet oder 6.096 Meter, dass ist bis heute anerkannter Guinness-Buch Weltrekord! Und bis zum heutigen Tage ist die 20’000 FEET Watch™ die einzige serienmäßige Uhr, welche nach ISO Norm 6425 bis 6.000 Meter wasserdicht ist.

Nicht nur deshalb wurde die 20’000 FEET im Herbst 2010 zum Offiziellen Zeitmesser der IFM GEOMAR ernannt. Das IFM GEOMAR Leibniz-Institute für Ozeanographische Forschung an der Universität Kiel ist eines der bekanntesten Institute seiner Art und führte im Herbst 2010 eine Studie im Pazifik nahe der chilenischen Küste durch. Der vom Forschungsschiff SONNE gestartete Tauchroboter ROV KIEL 6000 suchte das Strömungsverhalten flüssiger und flüchtiger Stoffe vor Ort zu eruieren. Eine 20’000 FEET by CX Swiss Military Watch™ wurde auf dem Tauchroboter befestigt und tauchte auf den Grund des pazifischen Ozeans ab. Die 20’000 FEET ist somit die erste serienmäßig gefertigte Uhr überhaupt, welche ein Absenken auf über 6.000 Meter erfolgreich und ohne Schaden überstand! Den Film dazu sehen Sie hier Swiss Military Youtube Channel

Die ultimative Marke für Taucheruhren: DAS BOOT

Kaum eine andere weltweit bekannte Marke dürfte authentischer für eine Taucheruhren-Kollektion sein als DAS BOOT. Das bis zum heutigen Tag keine Uhren unter dieser Marke produziert wurden, lag primär an den hohen Ansprüchen des Rechteinhabers Bavaria Sonor an einen potentiellen Hersteller. Die hohe Kompetenz von Manfred und Frank Bürgin, den Inhabern der Montres Charmex SA, überzeugte die Verantwortlichen bei Bavaria Sonor aber auf ganzer Linie. Und so fällt über 30 Jahre nach der Filmpremiere eines einzigartigen Kino-Welterfolges der Startschuss für eine außergewöhnliche Uhrenkollektion. Man(n) darf gespannt sein!

Kollektion